Die Wirtschaftspaten beraten ehrenamtlich, individuell und persönlich.

Aus unserem Beratungsalltag.

Seit vielen Jahren arbeiten wir vertrauensvoll mit unseren Partnern zusammen und ergänzen deren Aktivitäten.

Matthias OrtstadtGeschäftführer Eifert Bauunternehmung GmbH&Co. KG

Ich werde seit gut einem dreiviertel Jahr durch ihren Wirtschaftspaten, Klaus Euler, aus Lauterbach betreut. In kurzer Zeit ist es mit Hilfe der Wirtschaftspaten gelungen, meinen Betrieb aus einer guten Struktur weiter zu optimieren, Dies haben die Wirtschaftspaten nicht mit Hochglanzbroschüren, sondern mit praktischer Begleitung, betriebswirtschaftlichem Sachverstand und Pragmatismus erreicht. Hier macht sich die jahrzehntelange praktische Führungserfahrung Ihrer Wirtschaftspaten bezahlt.
Dank ihrer gemeinnützigen und ehrenamtlichen Tätigkeit ist es auch für kleine und mittelständische Unternehmen möglich, hochqualifizierte Beratungsleistungen zu erhalten, die sonst nur Konzernen und großen Betrieben vorbehalten sind.
Im Ergebnis ist mein Betrieb in kurzer Zeit mit ihrer Hilfe rentabler geworden und was noch viel wichtiger ist, ich habe persönlich jetzt somit mehr Zeit für mich und meine Familie

Jana AlbrechtHandelsverband Hessen

Die wertvolle Zusammenarbeit von der Existenzgründung über die Unternehmenssicherung und -wachstum bis zur Unternehmensnachfolge war und ist von Seiten der Wirtschaftspaten stets durch viel Engagement, Praxis Wissen und Leidenschaft geprägt. Aber vor allem die Erfahrung und die Wertschätzung für ihre Idee sind es, die seitens der Wirtschaftspaten unsere Handelsunternehmen immer zum Ziel gebracht haben. Für die tolle Zusammenarbeit über die vergangenen Jahre bedanken wir uns herzlich und freuen uns auf weitere Jahre der Zusammenarbeit.

Dr. Petruţa TătulescuGeschäftsführerin TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum

TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum GmbH gratuliert den Wirtschaftspaten ganz herzlich zum 20-jährigen Jubiläum! Sie sind eine Bereicherung für das StartUp Ökosystem. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Events, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und übersenden die allerbesten Wünsche.

 

Dr. Matthias ZürkerGeschäftsführer Wirtschaftsförderung Bergstraße

Die Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH setzt sich mit ihren sechs Fachbereichen für die Wirtschaft im Kreis Bergstraße und die damit verbundenen Arbeitsplätze ein. Wir beraten und unterstützen Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen bei der Umsetzung und beim weiteren Wachstum in der Wirtschaftsförderung Bergstraße. Im Rahmen des Projekts „Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald", dem dort verankerten Gründungswettbewerb und auch dem Mentoring-Programm, kooperieren wir seit vielen Jahren erfolgreich mit den Wirtschaftspaten und greifen auf deren wertvolle Erfahrung und wirtschaftliche Kompetenz zurück. Zum 20-jährigen Jubiläum gratulieren wir sehr herzlich und bedanken uns für die Unterstützung und hervorragende Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren — auch im Namen der vielen erfolgreich begleiteten Gründungen in der Wirtschaftsregion Bergstraße. Für die Zukunft wünschen wir viel Erfolg und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

 

Claus KaminskiyOberbürgermeister der Stadt Hanau

Mit ihrer Beratung und Unterstützung haben die Wirtschaftspaten in den letzten zehn Jahren geholfen, tausende von Arbeitsplätzen in der Region zu schaffen und zu sichern. Unsere Gesellschaft - und ganz speziell unsere Wirtschaft - kann immer weniger auf die Erfahrungen von Führungskräften verzichten, die das Pensionsalter zwar erreicht haben, aber ihr Wissen kompetent an die jüngeren Generationen weitergeben können. Das Engagement der Wirtschaftspaten ist daher nicht nur vorbildlich, sondern auch ungeheuer wichtig!

Thorsten Stolz Landrat Main-Kinzig-Kreis

Unter dem Motto „Alt hilft Jung" geben Sie seit 20 Jahren Ihre Erfahrungen und Ihr-Wissen an Existenzgründer weiter und erleichtern ihnen den Weg in die Selbstständigkeit zu finden. Aber auch Unternehmen im Nachfolgeprozess wenden sich vertrauensvoll an Sie und mit Ihren neuen Ideen, wie z.B. dem „Zukunftscheck", bieten Sie Unternehmen die Möglichkeit, sich mit ihrem Betrieb kritisch auseinanderzusetzen. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag für unseren Wirtschaftsraum. Dafür möchte ich Ihnen unsere herzlichsten Glückwünsche und unsere Anerkennung aussprechen. Sie sind eine wertvolle Bereicherung für unseren Wirtschaftsstandort, die wir sehr schätzen. Machen Sie weiter so!

Career Center Hochschule Darmstadt h_da

Als Hochschule kooperieren wir bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit den Wirtschaftspaten. Im Rahmen von Beratungsveranstaltungen, Vorträgen und Workshops konnten unsere Gründer bereits vielfach von dem profunden Fachwissen und den langjährigen Berufserfahrungen der Experten profitieren und die gewonnenen Informationen und Erkenntnisse für ihren eigenen Unternehmensstart nutzen. Wir danken den Wirtschaftspaten sehr herzlich für ihre Unterstützung und freuen uns auf unsere weitere Zusammenarbeit.

Jens OlbrichUnternehmensbörse Hessen

Seit dem Jahr 2009 kooperiert die Unternehmensbörse Hessen mit den Wirtschaftspaten e.V.. Wir haben die Wirtschaftspaten in dieser Zeit als vertrauensvolle, kompetente und engagierte Partner kennengelernt und freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit zur Umsetzung von Unternehmensnachfolge in Hessen.

Dipl.-Ing. Andreas KunzGeschäftsführer der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern

Gerne arbeiten wir mit den Wirtschaftspaten im Forum Existenzgründung vor Ort zusammen. Speziell unsere Sprechtage und gemeinsamen Aktivitäten helfen Gründern wie Unternehmern sich im Wettbewerb aufzustellen.

Dr. Michael ReckhardWirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen

Der Mittelstand ist das Rückgrat unserer Wirtschaft. Mit Kreativität, Mut, Selbstverantwortung und Leistungswillen schaffen mittelständische Unternehmen Arbeitsplätze und sichern damit den Wohlstand des gesamten Landes. Die Wirtschaftspaten tragen durch ihre Erfahrung und ihr Wissen zum Erfolg des Mittelstandes bei. Hierfür gehört ihnen unsere Wertschätzung und wir wünschen den Wirtschaftspaten weiterhin viel Erfolg.

Reinhold StämmlerBereichsleiter Presse-Öffentlichkeitsarbeit-Gesellschaftspolitik der Unternehmerverbände Südhessen e.V.

Die Älteren haben die Erfahrung und die Jüngeren die Energie und die Ideen, etwas zu bewegen. Gemeinsam können wir viel voneinander lernen. Wir unterstützen den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen den Generationen, die übrigens nicht nur in der Wirtschaft sinnvoll ist, sondern auch auf anderen Gebieten, wie zum Beispiel beim generationsübergreifenden Wohnen.

Tristan HerboldGeschäftsführer Entrepreneurship Cluster Mittelhessen

Das Entrepreneurship Cluster Mittelhessen gratuliert den Wirtschaftspaten als Gründungszentrum der Justus-Liebig-Universität herzlich zum 20-jährigen Jubiläum und bedankt sich bei allen Mitgliedern für die beispiellose Hilfsbereitschaft und Unterstützungsbereitschaft in dieser Zeit. Die Wirtschaftspaten helfen durch Beratungen, Vorträge und Workshops dabei, junge Gründerteams der Universität auf eine Existenzgründung vorzubereiten und haben dadurch maßgeblichen Anteil daran, dass das universitäre Gründungsgeschehen in den letzten Jahren deutlich gesteigert werden konnte. Daher möchte ich mich auch persönlich im Namen aller Existenzgründer:innen für ihren zielführenden, altruistischen Einsatz bedanken und mir gleichwohl wünschen, dass es den Verein der Wirtschaftspaten noch viele Jahre geben wird.

Elke Gaub-KühnlWirtschaftsförderung Gießen

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen gratuliert den Wirtschaftspaten ganz herzlich zum 20-jährigen Bestehen! Als Gründungsberaterin der Universitätsstadt Gießen arbeite ich bereits seit 10 Jahren vertrauensvoll mit den Wirtschaftspaten zusammen. Was zunächst in kleinem Rahmen begonnen hat, hat sich inzwischen immer weiter ausgedehnt, weil wir sehr schnell erkannt haben, welch wertvolle Arbeit die Wirtschaftspaten im Bereich Existenzgründung und Existenzsicherung leisten. Mit sehr großem Engagement und noch mehr Herzblut unterstützen die Wirtschaftspaten u.a. Gründer*innen, für die ansonsten eine erwerbsmäßige Beratung kostenbedingt nicht in Frage kommt, aber auch solche Gründer*innen, die erkannt haben, dass die Wirtschaftspaten aus ihren früheren Tätigkeiten heraus ein unglaubliches Praxiswissen in die Beratung einbringen, von dem alle profitieren können. Auch das umfangreiche und kostenfreie Seminarangebot ermöglicht allen Gründer*innen und Jungunternehmer*innen eine Weiterbildung der besonderen Art. Durch die interaktive Gestaltung der Seminare erhalten alle die Möglichkeit Neugelerntes gleich zu testen. Keine Frage bleibt unbeantwortet, auch wenn sie mal nichts direkt mit dem Thema zu tun hat. Gut, dass es die Wirtschaftspaten gibt! Für sie zählt jeder einzelne Mensch, den es zu unterstützen gilt!

Dr. Kenan ÖnenGeschäftsführender Vorstand der Peter Fuld Stiftung

Zusammen mit den Wirtschaftspaten fördern wir, die Peter Fuld Stiftung, seit 2010 das Projekt mit dem Namen „Migranten werden Unternehmer“. Das Projekt soll die Option zur Selbständigkeit eröffnen und bietet jungen Menschen mit Migrationsgeschichte die Möglichkeit, kostenlos an einem Gründerseminar mit anschließendem Coaching teilzunehmen. Die Wirtschaftspaten arbeiten mit sehr großem Engagement und Herz auf ehrenamtlicher Basis. Für „Migranten werden Unternehmer“ leisten sie  ca. 100 bis 150 Stunden unentgeltliche Arbeit im Jahr. Rund 400 Teilnehmer haben bereits an diesem wertvollen Projekt teilgenommen. Eine beeindruckende Zahl! Die Zusammenarbeit zwischen der Peter Fuld Stiftung und den Wirtschaftspaten ist geprägt von Werten wie Mitmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft. Für diese bislang so erfolgreiche Kooperation gebührt Ihnen unser aller Respekt, unsere Anerkennung und vor allem unser herzliches Dankeschön. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen auch in Zukunft Chancen zu ermöglichen!